Objektorientierte Analyse und Design (OOAD)

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Die objektorientierte Modellierung ist zur führenden und ausgereiften Methode der Softwareentwicklung geworden. In diesem Kurs erlangen Sie ... mehr...
Die objektorientierte Modellierung ist zur führenden und ausgereiften Methode der Softwareentwicklung geworden. In diesem Kurs erlangen Sie umfassende Kenntnisse zu OO-Analyse und -Design. weniger
Kursorte
Bern, Zürich, Genève, Lausanne, Basel, Luzern
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Software Engineering, Informatik, Object Oriented Programming

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Einführung
    • Begriffsdefinitionen
    • Modellieren
    • Der Architekturbegriff
    • Der Entwicklungsprozess
  2. Die UML-Notation
    • Geschichte der UML
    • Klassendiagramme
    • Use Case Diagramme
    • Sequenzdiagramme
    • Kollaborationsdiagramme
    • Zustandsdiagramme
    • Aktivitätsdiagramme
    • Komponentendiagramme
    • Verteilungsdiagramme
    • Pakete, Subsysteme
  3. Objektorientiertes Modellieren
    • Analysemodelle
    • Architekturmodelle
    • Modellieren von Parallelität
    • Zusammenhänge zwischen Diagrammen
    • Detail-Design
    • Persistenz
Kursziele

Nach diesem Kurs

  • verfügen Sie über umfassende Kenntnisse zu OO-Analyse und -Design
  • kennen Sie Designarchitekturen, die zu leicht änderbaren und erweiterbaren Systemen führen
  • setzen Sie grundlegende Möglichkeiten der objektorientierten Analyse ein, um die Qualität des Analyseprozesses zu verbessern
  • kommunizieren Sie die Resultate des Analyse- und Designprozesses klar und garantieren somit die Vollständigkeit der Anforderungen
  • setzen Sie grafische UML-Modelle ein
  • setzen Sie Techniken ein, um Fehler in OOAD zu vermeiden und steigern damit Ihre Produktivität erheblich
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an IT-Architekten, IT-Entwickler und Analysten, die Ihre Kenntnisse über Objektorientierung weiter vertiefen möchten.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 2'650.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 24. Oktober 2018 − 26. Oktober 2018 (Genève)
  • 26. November 2018 − 28. November 2018 (Bern)
  • 5. Dezember 2018 − 7. Dezember 2018 (Lausanne)
  • 19. Februar 2019 − 21. Februar 2019 (Zürich)
  • 3. Juli 2019 − 5. Juli 2019 (Luzern)
  • 2. September 2019 − 4. September 2019 (Basel)
  • 13. Dezember 2019 − 17. Dezember 2019 (Bern)