Oracle Database 12c – Backup and Recovery Workshop

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Recovery-Anforderungen bewerten. Sie entwickeln geeignete Strategien für Backup-, Restore- u... mehr...
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Recovery-Anforderungen bewerten. Sie entwickeln geeignete Strategien für Backup-, Restore- und Recovery-Verfahren aus den bereitgestellten Szenarios. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Oracle, Datenbanken

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  1. Einführung
    • Kritische Kernkonzepte von Oracle Database für Backup und Recovery
    • Oracle DBA-Tools für Backup und Recovery
    • Bei Oracle Recovery Manager (RMAN) anmelden
    • Quickstart: Ein Problemlösungsansatz
  2. Für Wiederherstellbarkeit konfigurieren
    • RMAN-Befehle
    • Persistente Einstellungen konfigurieren und verwalten
    • Fast Recovery Area (FRA)
    • Kontrolldatei
    • Redo-Logdatei
    • Logs archivieren
  3. RMAN-Recovery-Katalog
    • Recovery-Katalog erstellen und konfigurieren
    • Datensätze der Zieldatenbank im Recovery-Katalog verwalten
    • Gespeicherte RMAN-Skripte
    • Recovery-Katalog verwalten und schützen
    • Virtuelle private Kataloge
  4. Backupstrategien und Terminologie
    • ?Backuplösungen – Überblick und Terminologie
    • Anforderungen für Backup- und Recovery-Vorgänge ausbalancieren
    • Backups von Read-Only Tablespaces erstellen
    • Best Practices für Data Warehouse-Backups
    • Backups – zusätzliche Terminologie
  5. Backups durchführen
    • RMAN-Backuptypen
    • Inkrementell aktualisierte Backups
    • Schnelle inkrementelle Backups
    • Block Change Tracking
    • Von Oracle vorgeschlagenes Backup
    • Backups melden
    • Backups verwalten?
  6. Backups optimieren
    • Backups komprimieren
    • Media Manager
    • RMAN-Multisection-Backups, Proxykopien, duplizierte Backupsets und Backups von Backupsets erstellen
    • Archivbackups erstellen und verwalten
    • Recovery-Dateien sichern
    • Kontrolldateien in Tracedatei sichern
    • Zusätzliche Backupdateien katalogisieren
    • Metadaten von ASM-Datenträgergruppen sichern?
  7. Mit RMAN verschlüsselte Backups
    • Mit RMAN verschlüsselte Backups erstellen
    • Verschlüsselung im transparenten Modus
    • Verschlüsselung im Kennwortmodus
    • Verschlüsselung im dualen Modus?
  8. Datenbankfehler diagnostizieren
    • Zeit für die Problemdiagnose verkürzen
    • Automatic Diagnostic Repository
    • RMAN-Meldungsausgabe und Fehlerstacks interpretieren
    • Data Recovery Advisor
    • Datendateiverlust diagnostizieren (Dateisystem und ASM)
    • Blockfehler verarbeiten?
  9. Restore- und Recovery-Konzepte
    • Restore und Recovery
    • Instanzfehler und Instanz-/Crash-Recovery
    • Mediafehler
    • Vollständiges Recovery (Überblick)
    • Point-in-Time Recovery (Überblick)
    • Recovery durch RESETLOGS?
  10. Recovery durchführen, Teil 1
    • RMAN-Recovery im Modus NOARCHIVELOG
    • Vollständige Recoverys durchführen (von kritischen und nicht kritischen Datendateien)
    • ASM-Datenträgergruppen wiederherstellen
    • Recovery mit Imagedateien
    • Point-in-Time-(PITR-) oder unvollständiges Recovery durchführen
    • Tabellen-Recovery aus Backups?
  11. Recovery durchführen, Teil 2
    • Recovery der Server Parameter File, Kontrolldatei
    • Redo-Logdateiverlust und Recovery
    • Kennwortauthentifizierungsdatei neu erstellen
    • Recovery von Index, Read-Only Tablespace und temporären Dateien
    • Datenbanken auf einen neuen Host zurückschreiben
    • Disaster Recovery
    • Mit RMAN verschlüsselte Backups zurückschreiben
  12. RMAN und Oracle Secure Backup
    • Oracle Secure Backup – Überblick
    • Oracle-Datenbank – Datenträger- und Bandbackuplösung
    • Flash Recovery-Bereich auf Band sichern
    • Aufbewahrung für RMAN-Backups definieren
    • RMAN und Oracle Secure Backup – allgemeiner Prozessfluss
    • Integration mit Cloud Control
    • RMAN-Datenbankbackup auf Band?
  13. Bandbackups und -Restores durchführen
    • Backups mit EM planen
    • Von Oracle vorgeschlagenes Backup
    • RMAN- und OSB-Prozessfluss
    • RMAN- und Oracle Secure Backup-Jobs
    • Datenbankbandbackups verwalten
    • Datenbank-Recoverys
    • Automatisches Failover auf früheres Backup in RMAN?
  14. Flashback-Technologien
    • Flashback-Technologie – Überblick und Einrichtung
    • Daten mit Hilfe der Flashback-Technologie abfragen
    • Flashback Table
    • Flashback Transaction (Query und Backout)
    • Flashback Drop und Papierkorb
    • Flashback Data Archive?
  15. Flashback Database
    • Flashback-Database-Architektur
    • Flashback Database konfigurieren
    • Flashback Database
    • Best Practices für Flashback Database?
  16. Backupspeicherplatz verwalten oder Daten übertragen
    • Tablespaces übertragen
    • Datenbanken übertragen?
  17. Datenbanken duplizieren
    • Duplizierte Datenbanken
    • Datenbankduplizierung – Verfahren
    • Backupbasierte duplizierte Datenbanken erstellen
    • RMAN-Duplizierungsvorgang
    • Datenbanken mit Cloud Control klonen?
  18. RMAN-Performance und -Tuning
    • Tuningprinzipien
    • RMAN-Multiplexing
    • Performanceengpässe diagnostizieren
    • Restore- und Recovery-Performance – Best Practices?
  19. Workshop für Backup und Recovery
    • Workshop – Aufbau
    • Workshop – Ansatz für die Lösung von Fehlerszenarios
    • Geschäftsanforderungen für Datenbankverfügbarkeit und -prozeduren
Kursziele
  • Schnelle, zuverlässige, sichere und einfach zu verwaltende Performance sicherstellen
  • Datenbank-Workloads optimieren
  • IT-Kosten senken und durch die Konsolidierung in Datenbankclouds eine höhere Servicequalität erzielen
  • Datenbank für Wiederherstellbarkeit konfigurieren
  • Backupmethoden und Recovery-Vorgänge von Oracle Database zur Behebung eines Datenbankausfalls beschreiben
  • Zusätzliche High-Availability-Features wie Oracle Data Guard beschreiben
  • Komponenten der Oracle-Database-Architektur für Backup- und Recovery-Vorgänge beschreiben
  • Backup- und Restore-Vorgänge für Datenbanken verschlüsselt durchführen
  • Tablespace Point-in-Time Recoverys durchführen
  • Effektive Backup- und Recovery-Prozeduren planen
  • Mit Oracle-Flashback-Technologien Recoverys bei Benutzerfehlern durchführen
  • Mit Hilfe von Recovery Manager (RMAN) Backups erstellen und Recovery-Vorgänge durchführen
  • Mit Hilfe von Data Recovery Advisor Fehler diagnostizieren und beheben
Zielpublikum

Datenbankadministratoren, Data-Warehouse-Administratoren, technische Berater

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 4100