OSSTMM Professional Security Expert

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Sie erhalten durch die OPSE-Schulung einen Überblick über die gesamte OSSTMM-Methode und ihre Anwendungsbereiche. Ein OPSE kann nach Kursabs... mehr...
Sie erhalten durch die OPSE-Schulung einen Überblick über die gesamte OSSTMM-Methode und ihre Anwendungsbereiche. Ein OPSE kann nach Kursabschluss Audits auf Basis des OSSTMM planen und steuern. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Cyber Security

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • OSSTMM-Übersicht Informationssicherheit
  • Die sechs Sektionen des OSSTMM (mit Fallbeispielen)
  • Internationale Best Practices und Standards
  • OSSTMM Rules of Engagement (Ethischer Ansatz des OSSTMM)
  • Security Governance
  • Viele praxisnahe Beispiele häufiger sicherheitskritischer Fehler
  • Grundlagen Security Testing und Consulting
  • Ethik und Recht im IT Security Testing
  • Risk-Assessment-Strategien
  • Gesetzliche Auflagen und Datenschutz
  • Verifikation und Validität von Security Tests
  • Security-Metrics-Grundlagen
  • Risk Assessment Values (RAV)
  • Security Project Management
  • Ablauf und Management von OSSTMM-Projekten
  • Die OSSTMM-Projektrollen OPST, OPSA und OPSE
  • Berechnung und Controlling von OSSTMM-Projektplänen
  • OSSTMM-Reporting
Kursziele
  • Nach dem Kurs sind Sie in der Lage, Audits auf Bases des OSSTMM zu planen und zu steuern
  • Sie verstehen, berechnen und nutzen Risikometrik
  • Sie sind in der Lage, die offizielle OPSE-Prüfung zu bestehen
Zielpublikum

Sicherheitsanalysten, Sicherheitsverantwortliche, Projektleiter, Management, Entscheidungsträger, CISO

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 5200
Nächste Durchführungsdaten
  • 17. Dezember 2018-21. Dezember 2018 (Basel)  buchen