Positive Manipulation in der Führung

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Leider ist der Begriff der «Manipulation» weitgehend negativ besetzt. Wenn wir uns aber bewusst machen, dass Führung und Mitarbeitermotivati...
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

Leadership

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ana-Larina G.

Ana-Larina G. Profilfoto
Kursinhalt
Leider ist der Begriff der «Manipulation» weitgehend negativ besetzt. Wenn wir uns aber bewusst machen, dass Führung und Mitarbeitermotivation auch immer etwas mit Manipulation zu tun haben, dann zeigt sich ein anderes Bild: Die Manipulation von Menschen verfolgt das Ziel, andere Menschen in Bezug auf ihr Verhalten zu beeinflussen. Nichts anderes machen wir als Führungskräfte tagtäglich im Bereich der Mitarbeiterführung. Wenn wir als Führungskräfte nun verantwortungsvoll mit dieser Manipulation umgehen, wenn faire Manipulationstaktiken den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen unterstützen, wenn Manipulation dazu dient, die Mitarbeiter zu fördern und fordern und gemeinsam herausfordernde Ziele zu erreichen, dann haben wir positiv manipuliert!

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie können persönliche Entwicklungsprozesse der Mitarbeiter anstossen.
  • Sie üben den Einsatz manipulativer Gesprächstechniken.
  • Sie kennen faire Manipulationstechniken, die den Aufbau vertrauensvoller Beziehungen unterstützen.
  • Sie erhalten eine Vielzahl von Anregungen zum individuellen und angemessenen Umgang mit Ihren Mitarbeitern und Arbeitsteams.
Seminarleitung

Alexander Benedix, Inhaber fit.for.leadership hat sich als Führungskräfte-Trainer ganz dem Thema «Mitarbeiterführung» verschrieben und unterstützt mit seinen Trainings und Coachings erfahrene und neue Führungskräfte des unteren und mittleren Managements.
Kursgebühr
CHF 940