Red Hat System Administration II with RHCSA

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser Kurs wurde speziell für Personen entwickelt, die Red Hat System Administration I (RH124) abgeschlossen haben. Diese Version des Kurse... mehr...
Dieser Kurs wurde speziell für Personen entwickelt, die Red Hat System Administration I (RH124) abgeschlossen haben. Diese Version des Kurses beinhaltet die Prüfung zum Red Hat Certified System Administrator (EX200). weniger
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Red Hat, Linux/Unix

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Der Kurs konzentriert sich auf die Kernaufgaben, die erforderlich sind, um ein Vollzeit-Linux-Administrator zu werden. Dieser Kurs vertieft die Linux-Administration in Unternehmen, einschließlich Dateisysteme und Partitionierung, logische Volumes, SELinux, Firewalls und Fehlerbehebung. Die Teilnahme an Red Hat System Administration I und Red Hat System Administration II kann Ihnen bei der Vorbereitung auf die Prüfung zum Red Hat Certified System Administrator (EX200) helfen, die in dieser Version des Kurses enthalten ist.
  • Automatische Installation mit Kickstart
    • Automatisieren Sie die Installation von «Red Hat Enterprise Linux»-Systemen mit Kickstart.
  • Verwenden Sie reguläre Ausdrücke mit grep
    • Schreiben Sie reguläre Ausdrücke, die es Ihnen, wenn Sie mit grep zusammenarbeiten, ermöglichen, Inhalte in Textdateien schnell zu isolieren oder zu finden.
  • Erstellen und Bearbeiten von Textdateien mit vim
    • Führen Sie den vim-Texteditor ein, mit dem Sie Textdateien öffnen, bearbeiten und speichern können.
  • Planen Sie zukünftige Linux-Aufgaben
    • Planen Sie Aufgaben für die automatische Ausführung in der Zukunft.
  • Verwalten der Priorität von Linux-Prozessen
    • Beeinflussen Sie die relativen Prioritäten, mit denen Linux-Prozesse ablaufen.
  • Zugriffskontrolle auf Dateien mit Zugriffskontrolllisten (ACL)
    • Verwalten Sie die Dateisicherheit mit Hilfe von POSIX-Zugriffskontrolllisten.
  • SELinux-Sicherheit verwalten
    • Verwalten Sie das «Security Enhanced Linux (SELinux)»-Verhalten eines Systems, um es im Falle einer Netzwerkdienst-Kompromittierung sicher zu halten.
  • Verbinden mit netzwerkdefinierten Benutzern und Gruppen
    • Konfigurieren Sie Systeme für die Nutzung zentraler Identitätsverwaltungsdienste.
  • Hinzufügen von Festplatten, Partitionen und Dateisystemen zu einem Linux-System
    • Einfache Partitionen und Dateisysteme verwalten.
  • Verwalten des logischen Volume Management (LVM)-Speichers
    • Verwalten Sie logische Volumes von der Kommandozeile aus.
  • Zugriff auf Netzwerkspeicher mit Netzwerkdateisystem (NFS)
    • Zugriff auf (sichere) NFS-Freigaben.
  • Zugriff auf Netzwerkspeicher mit SMB
    • Verwenden Sie autofs und die Befehlszeile, um SMB-Dateisysteme zu mounten und zu deinstallieren.
  • Kontrolle und Fehlerbehebung beim Booten von Red Hat Enterprise Linux
  • Netzwerkkommunikation mit Firewall einschränken
    • Konfigurieren Sie eine einfache Firewall.
  • Umfassende Überprüfung
    • Üben und demonstrieren Sie die in diesem Kurs erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten.
Kursziele
  • Installation mit Kickstart
  • Verwaltung von Dateisystemen und logischen Volumes
  • Verwaltung geplanter Jobs
  • Zugriff auf Netzwerk-Dateisysteme
  • Verwaltung von SELinux
  • Steuerung der Firewall
  • Troubleshooting
Zielpublikum
Dieser Kurs ist speziell für Teilnehmer konzipiert, die Red Hat System Administration I (RH124) abgeschlossen haben. Die Organisation der Themen ist so gestaltet, dass es für Studenten nicht geeignet ist, RH134 als Einstiegspunkt in den Lehrplan zu verwenden. Studenten, die noch keinen Red Hat-Kurs absolviert haben, werden ermutigt, entweder Systemadministration I zu belegen, wenn sie neu in Linux sind, oder den RHCSA Rapid Track Kurs (RH200), wenn sie Erfahrung mit Linux-Administration in Unternehmen haben.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 3500