Securing Windows Server 2016

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Intensiv-Bootcamp lernen Sie mit den Windows Server 2016 Security Tools Ihre Server-Umgebung sicher zu betreiben. Es werden sämtli... mehr...
In diesem Intensiv-Bootcamp lernen Sie mit den Windows Server 2016 Security Tools Ihre Server-Umgebung sicher zu betreiben. Es werden sämtliche Themen abgedeckt, die zum Bestehen der Prüfungen 70-744 notwendig sind. weniger
Kursort
Spiez
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Microsoft Windows, Informatik, Microsoft Professional, Windows Server

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt

Es gibt kaum eine schnellere Möglichkeit, sich auf die neuste Zertifizierung «Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE): Cloud Platform and Infrastructure» im Zusammenhang mit dem Windows Server 2016 zu zertifizieren, als mit diesem Bootcamp. Absolvieren Sie gleich vor Ort jeweils die dazugehörenden Prüfungen und kehren Sie als zertifizierter «Microsoft Certified Solutions Expert» für die neuste Windows-Server-Version 2016 zurück. Die Prüfung ist im Kurspreis inbegriffen. Das Bootcamp findet in einem Hotel in den Bergen statt. Lassen Sie sich in der Freizeit von der Umgebung inspirieren und geniessen Sie die herrliche Hotelanlage! Wir freuen uns auf Sie!

  1. Modul: Breach detection and using the Sysinternals tools
    • Overview of breach detection
    • Using the Sysinternals tools to detect breaches
  2. Modul: Protecting credentials and privileged access
    • Understanding user rights
    • Computer and service accounts
    • Protecting credentials
    • Understanding privileged-access workstations and jump servers
    • Deploying a local administrator-password solution
  3. Modul: Limiting administrator rights with Just Enough Administration
    • Understanding JEA
    • Configuring and deploying JEA
  4. Modul: Privileged Access Management and administrative forests
    • Understanding ESAE forests
    • Overview of MIM
    • Implementing JIT and Privileged Access Management by using MIM
  5. Modul: Mitigating malware and threats
    • Configuring and managing Windows Defender
    • Using software restricting policies (SRPs) and AppLocker
    • Configuring and using Device Guard
    • Using and deploying the Enhanced Mitigation Experience Toolkit
  6. Modul: Analysing activity by using advanced auditing and log analytics
    • Overview of auditing
    • Understanding advanced auditing
    • Configuring Windows PowerShell auditing and logging
  7. Modul: Analysing activity with Microsoft Advanced Threat Analytics feature and Operations Management Suite
    • Overview of Advanced Threat Analytics
    • Understanding OMS
    • Übung: Advanced Threat Analytics and Operations Management Suite
      • Using ATA and OMS
      • Preparing and deploying ATA
      • Preparing and deploying OMS
  8. Modul: Securing your virtualization an infrastructure
    • Overview of Guarded Fabric VMs
    • Understanding shielded and encryption-supported VMs
  9. Modul: Securing application development and server-workload infrastructure
    • Using Security Compliance Manager
    • Introduction to Nano Server
    • Understanding containers
  10. Modul: Protecting data with encryption
    • Planning and implementing encryption
    • Planning and implementing BitLocker
  11. Modul: Limiting access to file and folders
    • Introduction to FSRM
    • Implementing classification management and file-management tasks
    • Understanding Dynamic Access Control (DAC)
  12. Modul: Using firewalls to control network traffic flow
    • Understanding Windows Firewall
    • Software-defined distributed firewalls
  13. Modul: Securing network traffic
    • Network-related security threats and connection-security rules
    • Configuring advanced DNS settings
    • Examining network traffic with Microsoft Message Analyzer
    • Securing SMB traffic, and analysing SMB traffic
  14. Modul: Updating Windows Server
    • Overview of WSUS
    • Deploying updates by using WSUS
  15. Prüfung: 70-744: Securing Windows Server 2016
Kursziele
  • Sie sind auf dem neusten Stand und in der Lage, den Windows Server 2016 vor Angriffen zu schützen
  • Sie beherschen alle Themen des Microsoft-Zertifizierungskurses MOC 20744
  • Sie absolvieren vor Ort die Prüfung 70-744: Securing Windows Server 2016
  • Nach erfolgreich bestandener Prüfung kehren Sie als «MCSE: Cloud Platform and Infrastructure» zurück
Zielpublikum

Sie sind als IT Professional für die Administration und Sicherheit von Windows-Server-2016-Netzwerken zuständig. Diese Netzwerke sind typischerweise als Windows-Server-Domain-based-Umgebungen konfiguriert, die einen überwachten Zugang zum Internet und diversen Cloud Services haben. Sie tragen für diese Netzwerke die Verantwortung  und wollen sich im Bezug auf Windows Server 2016 das nötige Fachwissen aneignen. Sie möchten Ihre Fähigkeiten mit der entsprechenden Zertifizierung belegen.

Anforderungen

Sie sollten über mindestens zwei Jahre praktische Erfahrung im Windows-Server-Umfeld mitbringen. Sie verfügen über gutes praktisches Verständnis für Netzwerk-Grundlagen wie TCP/IP, User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS). Sie kennem sich gut mit Active Directory Domain Services (AD DS) und den Grundlagen von Microsoft Hyper-V Virtualisation aus. Sie besitzen ein Grundverständnis für die Grundlagen von Windows Server Security.

Der Besuch der folgenden Kurse oder gleichwertiges Fachwissen wird vorausgesetzt:

Methodik

Detaillierter Wochenplan

Kursgebühr
Fr. 5'500.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 11. November 2018