Service Catalogue & Service Catalogue Management

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Der Kurs vermittelt das Know-how zum Aufbau eines kundengerichteten Servicekatalogs mit unterstützenden IT-Services als Bausteine. Tag 3 mit... mehr...
Der Kurs vermittelt das Know-how zum Aufbau eines kundengerichteten Servicekatalogs mit unterstützenden IT-Services als Bausteine. Tag 3 mit der Vorbereitung und Durchführung der Zertifizierung «Service Catalogue» kann optional gebucht werden. weniger
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereich

Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  1. Praxisworkshop
    • Servicedefinition und Beschreibung eines Service
    • Zusammenwirken von Servicekatalog und SLAs
    • Segmentierung von Services, Service Packages und Serviceoptionen und die Auswirkungen auf die Struktur des Servicekatalogs
    • Zusammenwirken von Serviceportfolio und Governance
    • Prozess Service Catalogue Management
    • Reporting und Berichterstattung
    • Prozess Service Catalogue Management
    • Tool-Unterstützung
  2. Prüfungsvorbereitung und Prüfung (Hier werden folgende Aspekte für die abschliessende Prüfung vertiefend aufbereitet)
    • Umfassendes Service Design
    • Schnittstellen zu den anderen Prozessen
    • Serviceschnittstellen
    • Implementierung
    • Rollen
    • Musterprüfung
    • Zertifizierungsprüfung (nur Englisch verfügbar
Kursziele
  • Erarbeiten von Servicebeschreibungen und Segmentierung von Services
  • Erstellen von Services, die im Servicekatalog dem Kunden als Serviceoption angeboten werden
  • Definieren von unterstützenden Services, die dann durch den Service Provider zur Leistungserbringung bereitgestellt werden
  • Berichterstattung und Reporting und unterstützende Tools
  • Optimale Vorbereitung auf die Prüfung; Vertiefung spezieller Themeninhalte und Bearbeiten von Musterprüfungen
Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an alle Personen, die in die Entwicklung und Ausgestaltung von Servicekatalogen eingebunden sind bzw. diese verantworten, insbesondere IT-Leiter, IT-Führungskräfte, Service Manager, Service Owner, verantwortliche Manager und Mitarbeiter aus den Prozessen Service Catalogue Management, Service Level Management, Supplier Management und Service Portfolio Management, IT-Architekten, IT-Planer, Key Account Manager, IT Vertriebsmitarbeiter

Anforderungen

Der Praxisworkshop beinhaltet umfangreiche Gruppenübungen, die aufeinanderaufbauend von der Erstellung von Servicebeschreibungen zur Erstellung eines Servicekatalogs und SLAs führen. Die Übungen basieren auf anonymisierten Praxisbeispielen mit entsprechenden Musterlösungen. Einzelne Aspekte werden exemplarisch anhand von ITSM-Tools vorgestellt. Die Prüfungsvorbereitung wird mit der offiziellen Musterprüfung Service Catalogue unterstützt. Die Prüfungen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Methodik

Der Praxisworkshop beinhaltet umfangreiche Gruppenübungen, die aufeinanderaufbauend von der Erstellung von Servicebeschreibungen zur Erstellung eines Servicekatalogs und SLAs führen. Die Übungen basieren auf anonymisierten Praxisbeispielen mit entsprechenden Musterlösungen. Einzelne Aspekte werden exemplarisch anhand von ITSM-Tools vorgestellt. Die Prüfungsvorbereitung wird mit der offiziellen Musterprüfung Service Catalogue unterstützt. Die Prüfungen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 3600