Erbschaftsplanung und Willensvollstreckung in der Praxis

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Erbschaftsplanung (Testament, Ehe- und Erbvertrag)
    • In welchem Fall wird welches Instrument eingesetzt
    • Wie muss ich mich auf die geplante Revision des Pflichtteilsrechts einstellen
  • Erbteilung, Willensvollstreckung
    • Wo liegen die grössten Hindernisse für eine Erbteilung
    • Welchen Beitrag kann der Willensvollstrecker leisten
  • Internationales Erbrecht
    • Was bedeutet ein Auslandbezug für den Nachlass
    • Wie wird sich die Schweiz auf die EU Erbrechtsverordnung einstellen (Revision des IPRG)
  • Fragen
Kursziele
  • Sie sind auf dem neusten Stand der erbrechtlichen Rechtsprechung.
  • Sie erfahren, wie weit die Revision des Erbrechts und des IPRG ist und können ihre Erbschaftsplanung auf die künftige gesetzgebung abstimmen.
  • Sie beherrschen den Umgang mit Pflichtteilen und mit der Ausgleichung von Vorbezügen.
  • Sie erhalten praktische Hinweise für das Vorgehen bei der Erbteilung.
  • Sie erfahren, in welchen Fällen der Einsatz eines Willensvollstreckers sinnvoll ist.
Zielpublikum
Rechtsanwälte, Juristen, Steuerberater, Treuhänder und Banken, auch solche, die nicht täglich mit dem Erbrecht zu tun haben, aber dennoch ihre Klienten bei der Regelung des Nachlasses begleiten möchten.
Kursgebühr
CHF 690