Update Internationales Steuerrecht

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Doppelbesteuerungen vermeiden und steuereffiziente Strukturen nutzen
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Recht, Steuern, Steuerrecht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Betriebsstättenbegriff nach CH-Recht und nach ausgewählten DBAs, unter Berücksichtigung von BEPS
  • Gewinnausscheidung zwischen Stammhaus und Betriebsstätte
  • Steuerplanung im Konzern, unter Berücksichtigung des deutschen Aussensteuerrechts
  • Beteiligungsverkauf und Umstrukturierungen im internationalen Verhältnis (Altreserven, internationale Transponierung etc.)
  • Missbräuchliche Inanspruchnahme von Doppelbesteuerungsabkommen
  • Informationsaustausch / Amtshilfe
Kursziele
  • Sie vermeiden Doppelbesteuerungen im Bereich des internationalen Steuerrechts
  • Sie beherrschen und nutzen international steuereffiziente Gesellschaftsstrukturen
  • Sie kennen Einschränkungen und Missbrauchsvorschriften bei Inanspruchnahme von DBA und gehen souverän damit um
  • Sie werden verlässlicher Ansprechpartner bei Fragen in Zusammenhang mit KMU und internationalem Steuerrecht
Zielpublikum

Treuhänder, Steuerberater und Steuerexperten, Unternehmensberater, Finanzfachleute, Juristen und Anwälte.

Kursgebühr
Fr. 590.00