Versicherungsassistent/-in VBV

Academy
VBV Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft
Kurzbeschreibung
Trainee-ähnliche Ausbildung über 18 Monate für Maturand/-innen. Kombi aus Theorie + Praxis. Einstieg in Versicherungsbranche.
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Versicherungen, Assistenz

Gute Grundausbildung für den Einstieg in die Versicherungswelt

besucht von S P September 2014

5.00

Administration

Inhalt

Dozenten

Kursunterlagen

Praxistauglichkeit

Atmosphäre


gute Grundausbildung

besucht von Joy H Februar 2015

5.00

Administration

Inhalt

Dozenten

Kursunterlagen

Praxistauglichkeit

Atmosphäre


Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

VBV Berufsbildungsverband

VBV Berufsbildungsverband Profilfoto
Kursinhalt
  • Kundenberatung und Verkauf
  • Betriebsorganisation
  • Versicherungswissen
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und rechtliche Grundlagen der Assekuranz
Kursziele
  • Beherrschen grundlegender Tätigkeiten und Fachwissen in der Branche Privatversicherung
  • Beratung externer und interner Kunden, Administration und Sachbearbeitung in den Bereichen Personen- und Sachversicherung, Sach- und Vermögensversicherung sowie Haftpflicht und Motorfahrzeugvesicherungen (je nach branchenspezifischem Arbeits- und Ausbildungsort)
Zielpublikum
Absolvent/-innen einer gymnasialen oder Berufsmaturität resp.  Handelsmittelsschule mit Berufsmaturität. Young professionals, die den Einstieg in die Berufstätigkeit dem Studium vorziehen, aussteigen, umsteigen ...
Anforderungen
Matura (Gym. oder BM), Fähigkeit zu selbstverantwortlichem Lernen, Neugier und Motivation
Methodik
Zwei Lernorte Betrieb (3-4 Wo pro Monat) und Schule. Begleiteter Lernprozess nach dem Blendend Learning-Ansatz, d.h. selbstverantwortliches Lernen, strukturiertes Vor- und Nachbearbeiten des Präsenzunterrichts, Präsenzunterricht, Praxistransfer/Erfolgskontrolle